Showcase-Details

Produkt / Projekt

Smarte Bibliothek / Smarter Campus

01.05.2019 11:56:45

Bibliotheksbelegung Heatmap durch WLAN-Tracking / Echtzeit-Hilfeanforderung per App.

(Cisco Australien)

Passende Tags:

Bibliothek

  • add_circleremove_circle Smart Building – Wissen was im Gebäude los ist Swisscom

    Bibliothek

    Sinn & Zweck


    • Die aktuelle Nutzung eines Gebäudes jederzeit zu kennen ist ein erheblicher Vorteil für die Bewirtschaftung einer Liegenschaft – sowohl in der Planung wie im Betrieb.


    Ansatz & Referenzen

    • Das Smarte Gebäude misst die Nutzung und Belegung im Gebäude, das Raumklima und Lichtverhältnisse, die Füllstände und Materialverfügbarkeit, die Gefahrenlage durch Gase und Feuer, die Betriebswerte der Anlagen und vieles mehr.

    • Durch die zentrale Auswertung und Analyse können die entsprechen Aufgaben, Regelungen, Alarmierungen, Planungen, Betriebseinstellungen, Verfügbarkeiten, usw. beauftragt werden.

    • Swisscom setzt diese Fähigkeiten selbst bei mehreren Gebäuden ein.


    Nutzen für Mensch & Stadt

    • Auf Basis der Betriebs- und Nutzungsinformationen können die Dienstleistungen des Facility Managements genau auf die Bedürfnisse der Menschen abgestimmt werden.

    • Die Kenntnis der Belegung hilft bei Schutz und Rettung schnell und adäquat zu reagieren.

    • Das Raumerlebnis und die Betriebskosten werden gleichzeitig optimiert.


    Stakeholder

    • Verwaltung, Gebäudeverantwortliche, Schutz und Rettung, Stadtwerke, Dienstleister


    Realisierbarkeit & Herausforderungen

    • Heute besteht eine grosse Vielzahl an Sensoren die Belegungs- und Betriebsinformationen erfassen können.

    • Dank LPN können auch Sensoren verbaut werden, die schwer oder nicht zugänglich sind.


     

    Mehr
  • add_circleremove_circle Virtueller Gemeindeschalter für übergreifende Beratung die nicht (mehr) vor Ort verfügbar ist Swisscom

    Bibliothek

    Die Video Consulting Solution wird in der Schweiz einzig von Swisscom als Komplettlösung angeboten und diese lässt sich geräteunabhängig nutzen. Dejan Mastrapovic, Head of CIM Video Solutions bei Swisscom, unterstreicht die zunehmende Bedeutung der Videoberatung im Verwaltungs-Sektor: «Der Online Live-Video & Chat ist mittlerweile eine echte Alternative zu klassischer Vor-Ort-Beratung geworden. Der Kunde wird wieder König und entscheidet selbst, welchen Interaktionskanal zu welchem Zeitpunkt für ihn der Beste ist. »

    Swisscom Smart City

    Mehr

Kontakt

Geschäftsstelle

Verein «Myni Gmeind»
Geschäftsstelle c/o reflecta ag
Zieglerstrasse 29
3007 Bern
Tel: 031 387 37 39

Ansprechpersonen

Alexander Sollberger, Vereinspräsident

alex.sollberger@mynigmeind.ch

Noé Blancpain, Geschäftsführer

noe.blancpain@mynigmeind.ch